FAN Fall Conference 2019

Das Forum Alpbach Network – kurz “FAN” – ist das übergeordnete Netzwerk aller Clubs und Initiativgruppen unter dem Zeichen des Europäischen Forum Alpbach. Um den Austausch zwischen den über 30 unabhängigen Clubs und IGs auch auf persönlicher Ebene zu fördern, lädt das FAN zweimal jährlich zu Konferenzen. Diese Zusammentreffen werden stets von einem Club oder einer IG organisiert – die Fall Conference 2019 wurde vom Club Alpbach Vorarlberg ausgetragen.

An dem Wochenende von 8.-10. November reiste das Präsidium der IG Graz-Leoben somit auf Einladung von FAN und Club Alpbach Vorarlberg nach Bregenz im äußersten Westen Österreich. Zwei Nächte und zwei Tage lang wurden die Aktivitäten des FAN beim und rund um das Forum Alpbach besprochen. In zwei unterschiedlichen Konferenzräumlichkeiten – dem BAHI Café & Coworking sowie der GENERALI –  wurde das vergangene Forum 2019, an dem 665 StipendiatInnen aus 95 unterschiedlichen Ländern teilnahmen, besprochen und neue Ideen für das kommende Forum 2020, das unter dem Generalthema „Fundamentals“ stattfinden wird, generiert.

Programmpunkte beinhalteten unter anderem die Förderung von internationalen Clubs und IGs (das sind außerösterreichische Alpbach-Zusammenschlüsse), die Gestaltung der Stipendien, Unterbringungen in Alpbach, die Außenwirkung der Clubs und IGs (unter anderem via Social Media), die Struktur des Forum Alpbach sowie die Mission und Vision des FAN. Außerdem wurden künftige und vergangene Events wie das FRANS, die FAN Reception und der Alpbach Treasure Hunt am Welcome Day neu durchgedacht und aufgebessert.

Weiters stellte sich das FANC (Forum Alpbach Network Committee) für 2020 vor. Das FANC ist während dem Forum Alpbach für die Ausrichtung diverser FAN Events und weitere Organisationspunkte verantwortlich. Jedes Jahr findet sich ein neues Team aus dem Pool der Clubs und IGs und übernimmt diese Rolle. Dieses Jahr haben sich der Club Alpbach Steiermark und der Club Alpbach Burgenland sowie ein internationales Mitglied für diese Aufgabe zusammengetan. Passend zu dem Thema „Fundamentals“ werden sie ihr Programm nach dem Motto „Forward to the Roots“ gestalten.

Das heurige FANC wird von Club Alpbach Steiermark und Club Alpbach Burgenland sowie einem internationalen Mitglied getragen. (c) Tobias Neugebauer

Ein kulinarisches Highlight war das gemeinsame Käsespätzle-Essen am Samstagabend, nach dem im gemütlichen Beisammensein noch an weiteren Ideen und Konzepten gefeilt wurde.

Die IG Alpbach Graz-Leoben bedankt sich an dieser Stelle bei dem Club Alpbach Vorarlberg und dem FAN für den reibungslosen Ablauf, spannende Inhalte und das gelungene kulturelle Rahmenprogramm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.