FAN Fall Conference 2018

Alle Beiträge

Das Forum Alpbach Network – kurz “FAN” – ist das übergeordnete Netzwerk aller Clubs und Initiativgruppen unter dem Zeichen des Europäischen Forum Alpbach. Um den Austausch zwischen den über 30 unabhängigen Clubs und IGs auch auf persönlicher Ebene zu fördern, lädt das FAN zweimal jährlich zu Konferenzen. Diese Zusammentreffen werden stets von einem Club oder einer IG organisiert – die Fall Conference 2018 wurde vom Club Alpbach Südtirol Alto Adige (CASA) ausgetragen.

An dem Wochenende von 16.-18. November reiste das Präsidium der IG Graz-Leoben somit auf Einladung von FAN und CASA nach Bozen (Bolzano) in Südtirol, Italien. Zwei Nächte und zwei Tage lang wurden die Aktivitäten des FAN beim und rund um das Forum Alpbach besprochen. In zwei unterschiedlichen Konferenzräumlichkeiten – dem NOI Techpark und dem EURAC Research Center –  brachten die über 60 TeilnehmerInnen neue Ideen vor, diskutierten diese und manche davon wurden zur weiteren Umsetzung aufgegriffen.

Ein kulinarisches Highlight war der gemeinsame Ausflug Samstagabend zum “Törggelen”. Kleinbusse brachten die Club- und IG-VertreterInnen zum am Rittener Plateau gelegenen Bio-Bauernhof Rielinger, in dessen Taverne wir mit schmackhaften Gängen verköstigt wurden. Von Kürbis-, Speck- oder Leberknödelsuppe über Blutwurst, Sauerkraut, Spinatkäseknödel und Rippchen bis hin zu süßen Bratäpfeln und Maroni war alles dabei. Abgerundet wurde das Event mit ein oder zwei Gläschen Jungwein und anregenden Gesprächen rund um das Thema “Europäisches Forum Alpbach” – ein wahres Must-Do im schönen Südtirol.

Die IG Graz-Leoben bedankt sich an dieser Stelle bei CASA und dem FAN für den reibungslosen Ablauf, spannende Inhalte und das gelungene kulturelle Rahmenprogramm!

Lisa Schantl, Julian Jank und Stefan Rothbart bei der FAN Fall Conference 2018 (v.l.n.r.)

Alle Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.